Einen kleinen Hocker auffrischen…

Wir lieben es alten Dingen einen neues Gesicht zu geben. Und wir haben das Glück einen GH zu haben.

Habt Ihr auch einen GH? Nein, nicht BH…

GH steht für genialer Handwerker oder auch für goldene Hände. Wir haben das Glück und unser GH hilft uns bei allen fummeligen, komplizierteren Projekten. Unser GH kann schweißen, kleben, hämmern, hobeln und so weiter und so fort. Außerdem ist er super akkurat, alles ist immer so präzise und gerade, dass wir ihn manchmal damit sogar ein wenig aufziehen. Also, falls Ihr auch so einen GH oder eine GHin habt: Unbedingt warmhalten und verwöhnen!!! Zum Beispiel mit lecker Essen! Siehe auch Rezepte!

Bei dem heutigen Projekt war unser GH wieder am Werke. Den kleinen Hocker entdeckten wir im Sozialkaufhaus für 2,- Euro.

Hocker vorher

Zunächst bekamen die Beine einen Anstrich mit dem Buntlack von Jette Joop Farben: SIGNEO Creamy White Extra Matt.

Wir lieben die Farben und Lacke von SIGNEO. Sie lassen sich super verstreichen und stinken nicht. Die Farben werden exakt so wie auf den Mustern angegeben, so dass man keine bösen Überraschungen erlebt. Wir zeigen später noch mehr Beispiele mit den Farben von SIGNEO.

Hocker mit SIGNEO Creamy white

Dann kamen noch ein paar „neue“ Fliesen vom Sperrmüll darauf. Und nun schaut der Hocker so aus:Hocker nachher von oben

Hocker nachher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s