CALPICO – die japanische Erfrischung

Eine ganz besondere Erfrischung entdeckten wir in einem japanischen Restaurant: CALPICO

Zu Hause angekommen schauten wir erst einmal nach aus welchen Zutaten dieses köstliche Getränk besteht. Als erstes benötigt man: Caipis Konzentrat. Dieses bekommt man im gut sortierten Asialaden oder im Internet. Caipis ist ein Produkt aus Milchsäure. Aber auch für Laktose-intolerante Personen gut verträglich.

CAIPIS Konzentrat

Die Flasche kostete circa 13 Euro, aber man braucht wirklich nur ein Schnapsglas voll für ein großes Glas. Man mischt also 1 Teil Caipis, 1 Teil Zitronensaft und 3 Teile Wasser. Bei einer anderen – nicht so sauren – Saftsorte dürfen es auch mal 2 Teile Saft sein. Wir aber lieben alles Zitronige, daher ist der Zitrus-Calpico unser absoluter Favorit.

IMG_0003

Das Wasser sollte möglichst leicht gekühlt sein, dazu noch ein paar Eiswürfel, FERTIG!!!

Zitrus-Calpico

Absolut köstlich und erfrischend!!! Wer noch ein Video zur Zubereitung sehen möchte, hier gibt es eins:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s