gehäkelte Monster-Mütze

Hallo zusammen,

es nähert sich der Herbst mit großen Schritten und damit auch die Mützen- und Handarbeitszeit.

Eine Freundin hat mich gebeten eine Mütze für ein neugeborenes Mädchen zu häkeln. Dem komme ich sehr gerne nach.

Auf dem tollen Blog Repeat Crafter Me gibt es eine ganz tolle, bebilderte Anleitung für einen Eulen-Hut. Den habe ich geringfügig geändert und aus der Eule ein Monster gemacht. Tadaa:

Mütze2

Anscheinend habe ich mich so wenig bewegt beim Fotografieren, dass ich Besuch bekommen habe:

Mütze

Die Mütze gefällt der Freundin, auch wenn die Farbauswahl aussieht „Wie ein Mischung aus Kermit und Miss Piggy“ 😀

Die Anleitung ist wirklich toll, für geübte Häklerinnen kein Problem, auch wenn man nicht so gut Englisch kann. Man muss nur die Ankürzungen kennen lernen. Das geht schnell.

Und apropos schnell, diese Mütze hat alles in allem ca. 2 Stunden gedauert (von einer geübten Häklerin). Das Verzieren dauert in etwa ebenso lang wie das Häkeln der Mütze (zumindest in kleineren Größen 😉 )

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s