Basteln für´s Bad

Passend zum vorherigen Beitrag „Sweet Sunny November, Teil 6 – einfach mal baden gehen“ zeigen wir unseren selbstgemachten Scherenhalter.

Wie wäre es mit einem Halter für all die Dinge, die man häufig braucht? Für Pinzetten, Nagelfeile,  Nagel- oder Haarschere? Die Idee, alle diese Gerätschaften in einen Halter zu stellen, entdeckte ich vor einigen Jahren in einer Zeitschrift. Der Halter (allerdings mit Inhalt) sollte 400,- Euro kosten. Unser genialer Handwerker baute mir den Halter nach. Dieser ist ursprünglich aus dunklem Holz. Später malten wir ihn in der gleichen Farbe wie die Badezimmerschranktür an (siehe Beitrag „Der Frosch wird zum…“).

IMG_0247[1]

Von oben gesehen schaut der Halter so aus:

IMG_0248[1]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s