Lady Marmalade

Wie wäre es mit einer leckeren Marmelade für die Sonntagsbrötchen? Letztens bekam ich eine halbe Papaya und eine Schale Erdbeeren geschenkt. Beides war jedoch schon recht reif, so dass ich mich spontan entschloss, eine Erdbeer-Papaya-Blutorangen-Konfitüre zu kochen.

SAMSUNG

Nach dem Zerhacken in der Küchenmaschine war es irgendwie weniger geworden. Daher fügte ich den Erdbeeren und der Papaya noch den Saft einer Blutorange hinzu.

SAMSUNG

Letztendlich waren es 375 g Frucht/Saft. Dazu gab ich dann 350 g Gelierzucker 1:1.

Ein paar Minuten aufgekocht und voilá, FERTIG!

SAMSUNG

Die Marmelade schmeckt richtig lecker auf selbstgemachtem Frischkäse. Das Rezept dafür wird demnächst verraten.

Die Zeit für das Rühren der Konfitüre reicht genau für  einmal „Lady Marmalade“ von Labelle hören (4 Min. 40 Sek.), siehe auch die schönen Kostüme hier. Aber auch die neue Version von Christina Aguilera, Lil´ Kim, Mya und Pink ist gut geeignet für´s Kochlöffelschwingen (4 Min. 45 Sek.).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s