Zauberspray aus Ungarn

Schon von den Lavylites Produkten gehört? Mein Ungarischlehrer hat uns schon vor einigen Jahren von den Produkten erzählt und wir haben diese durch ihn kennengelernt.

Lavylites Spray wurde von einem Ungarn erfunden. Durch seine Nano-Technologie können die Wirkstoffe durch die Haut dringen und helfen.

20160518_194945-1_resized

Lavylites

Das Spray Lavyl Auricum Sensitive (hier in der Mitte eine kleine Sprühflasche) kann man z. B. bei Hautproblemen oder Gelenkbeschwerden aufsprühen. Es stärkt das Immunsystem und hat durch seine natürlichen Inhaltsstoffe eine Virenabwehr. Wir haben die Produkte anfangs noch über Bekannte des Lehrers in Budapest bestellt. Mittlerweile kann man sie auch in Deutschland bekommen. Wenn man mal im Netz schaut, finden sich Meinungen von: absolutes Wundermittel bis größter Mist des Jahrhunderts. Was wir aus unserem Kurs bestätigen können, da selber ausprobiert: Das Spray hilft bei Hautproblemen wie Schrammen, Schnittwunden, Herpes. Es hat sogar dem Ehemann einer Mitschülerin bei einer sehr schmerzhaften Gürtelrose geholfen.

Links im Bild sieht man die Bodylotion. Sie macht die Haut wirklich sehr weich. Die Familie des Lehrers und eine Mitschülerin (sie ist Kosmetikerin) benutzen sie sogar als Gesichtscrème. Das werde ich demnächst auch ausprobieren. Die Tochter meines Lehrers enthaart ihre Beine stets mit Wachs und hatte früher immer noch eine ganze Weile danach gereizte, gerötete Haut. Sie schwärmt von der Lavylites Bodylotion. Einmal nach dem Waxing benutzt und die Haut ist beruhigt.

Das Shampoo (rechts im Bild) hab ich noch nicht probiert. Es soll die Haarwurzeln regenerieren und somit Haarausfall stoppen und auch die Pigmentierung regenerieren, d. h. weniger graue Haare. Ich muss erst noch mein australisches Shampoo aufbrauchen, dann werde ich es testen.

Es gibt noch eine Menge anderer Produkte, z. B. eine Bodybutter in Stäbchen gepresst oder Produkte für Zahn- und Mundgesundheit. Ich kenne jedoch bisher nur diese drei Produkte und bin damit sehr zufrieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s