Kraut(s) for Wales

Mensch, Island! Das war wohl nix… Mir scheint, die Trolle haben Eure Schuhe verhext! Schade, schade!

Deshalb heißt es nun Daumen drücken für die letzte, kleine Mannschaft im EM-Turnier!!!

Verbindet uns doch sogar eine familiäre Bindung mit dem kleinen, grünen Hügelland! Schließlich hat unser Onkel Norman zusätzlich zu seinem drolligen Deutsch auch noch unsere Tante Anita mit nach Wales genommen, genauer gesagt in das kleine Örtchen Caerphilly bei Cardiff. Die Beiden waren übrigens auf dem Blog bereits zu sehen, nämlich hier:

20160627_185200

Damit es heute Abend aber auch wirklich klappt, wurden sämtliche Erinnerungsstücke herausgesucht und werden natürlich während des Spiels getragen. Wenn das kein Glück bringt!

001

Das Armband stammt noch aus meiner Kindheit. Die kleinen Wappen gab es überall zu kaufen und es hat mir damals großen Spaß gemacht, sie zu sammeln. Gibt es das heute noch? Ich glaube nicht.

Damit wir auch rechtzeitig zum Anpfiff gegessen haben, gibt es Krautsalat mit Hackbällchen.

20160703_201641_resized

Und so wird der Salat zubereitet: Einen halben Kopf Weißkohl (es gibt ihn gerade frisch auf dem Markt) hobeln und in einem Topf mit Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Dann in ein Sieb und mit kaltem Wasser abspülen.

20160703_193554_resized

2 EL Essig, 2 EL (Raps-)Öl, 2 EL Ajvar mild, etwas Zucker, Salz und Pfeffer mit 2 geh. EL saurer Sahne, Schmand oder Frischkäse mischen. 1 großen Apfel schälen und würfeln. Kohl etwas ausdrücken. Alles vermischen. Eine gute Handvoll Kürbiskerne rösten, drüberstreuen.

Dazu ein paar Hackbällchen. Rezept gibt es hier.

009

 

005

 

 

Ein Gedanke zu “Kraut(s) for Wales

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s