Feuer und Flamme für französischen Flammkuchen

Neulich bei Rewe haben wir diese Rezeptkarte entdeckt und das Rezept sofort ausprobiert.

20160713_195047_resized

Ein wirklich tolles, schnelles Gericht, wenn man an heißen Sommerabenden nicht lange in der Küche stehen will. Wir haben deutschen Ziegenkäse-Camembert genommen und statt Haselnüssen, die wir nicht so gern mögen, einfach gehackte Mandeln verwendet.

20160713_192523_resized

Nach nur 7 Minuten im Ofen war der Flammkuchen bereits fertig. Und sehr lecker!!!

20160713_194905_resized

Wir haben mit zwei Personen eine ganze Platte verputzt. Aber der Teig ist ja auch nur hauchdünn. Wer es nachbacken mag, das Rezept gibt es auch im Netz, siehe hier.

Ein Gedanke zu “Feuer und Flamme für französischen Flammkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s