Zitronentarte mit Beeren

Obwohl jeder in meiner Familie besser backen kann als ich, juckt es mich doch ab und an in den Fingern und ich muss den Ofen anschmeißen. Meine Backwerke werden nie so aussehen wie aus dem Laden, sind mittlerweile aber doch durchaus genießbar und man braucht keine Säge oder Löffel mehr wie bei meinen früheren Versuchen…

Daher gab es bei uns eine Zitronentarte mit Beeren aus der Rewe-Zeitschrift „Frisch und gut“.

20161004_171510_resized

Ich hab das Rezept halbiert und in einer rechteckigen Auflaufform gebacken.Toll war, dass ich die Zutaten alle im Hause hatte. Die Beeren kamen aus dem Tiefkühler. Besonders lecker ist die karamellisierte Kruste ähnlich wie beim Crème brûlée. Ein tolles Rezept, ideal für den Nachmittagskaffee oder als Dessert. Das Rezept gibt es hier.

20161004_171846_resized

 

Ein Gedanke zu “Zitronentarte mit Beeren

  1. Pingback: Wenn Dir das Leben Zitronen gibt… | machnenphoto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s