Polnisches Glühbier

Letztens in der Sendung „Küchenschlacht“ bereitete eine junge Frau ein polnisches Glühbier zu. Der Juror, der am Ende der Sendung stets alles probiert, war von diesem Bier total begeistert. Da ich nicht so ein großer Glühwein-Fan bin, musste dieses Glühbier natürlich ausprobiert werden.

20161205_180341-01_resized

Hierzu wurde ein halber Liter helles Bier mit einer halben Orange und einer halben Zitrone zusammen mit Gewürzen kurz erwärmt und abschließend mit Honig gesüßt. Das genaue Rezept findet man am 1. Dezember im Archiv der Küchenschlacht (siehe auch hier).

Das Glühbier war wirklich sehr, sehr lecker! Es ist nicht so süß und verursacht daher kein Sodbrennen, wie es Glühwein leider ab und an tut. Ein ganz tolles, einfaches Rezept!!!

20161205_180227-01_resized

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s