Raus mit dem alten Jahr…

rein mit den neuen Bildern!

Manchmal reicht es schon einfach mal die Bilderrahmen mit „neuem Futter“ zu bestücken und das Zimmer sieht plötzlich ganz anders aus.

Wir haben zwei Rahmen neu gestaltet. Der erste Rahmen hängt in unserem kleinen Flur, stammte vom schwedischen Möbelhaus und enthielt fünf farbenfrohe Blumenphotos.

20161221_174744-01_resized

Diese Blumenbilder wurden ersetzt durch ein paar schöne Illustrationen aus einem alten DDR-Kinderbuch über Marco Polo. Leider enthielt das Buch nur vier Zeichnungen, daher schnitt der Herr des Hauses den Titel vom Bucheinband zurecht, so dass er nun in der Mitte prangt.

20161221_175508-01_resized

Und so sieht der Rahmen jetzt aus:

20161221_193914-01_resized

Dann schnappten wir uns einen zweiten Rahmen im langen Flur. In diesem Rahmen hatten wir eine schöne Kunst-Hausaufgabe von Tochter aufbewahrt.

20161218_141445-01_resized

Da ihre Schulzeit aber schon ein paar Donnerstage her ist, wurde es Zeit für was Neues.

Das „Passepartout“ wurde aus Packpapier gestaltet. Hinein kam ein Poster einer tollen kanadischen Band, bei der wir einmal im Konzert waren.

20161228_191947-01_resized

Das knitterige Packpapier gibt dem ganzen einen Anstrich von „Wanted: Dead or alive“. Wer mal The Dead South hören möchte, bitte sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s