Herzhaft bunte Kohl-Tarte

Ein tolles, schnelles Rezept. Super geeignet als Vorspeise oder als Party-Mitbringsel. Wie fast alle Tartes schmeckt auch diese am 2. Tag noch besser.

20180111_195941_resized

Drei Kohlsorten werden hier gemischt: Wirsing-, Weißkohl- und Rotkohl. Wobei wir statt Weißkohl Spitzkohl verwendet haben. Die Kohlblätter werden kurz vorgekocht, abgetrocknet und in Streifen geschnitten. Auf frischem Blätterteig verteilen.

20180111_191303-01_resized_1

Dann mit einer Milch-Ei-Mischung begießen und mit Käse bestreuen.

20180111_191710-01_resized_1

Ab damit in den Ofen und anschließend genießen.

20180111_200444-01_resized

Das Rezept stammt aus dem Rewe-Heft „Frisch und gut“, wer´s ausprobieren möchte, siehe hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s