Geburtstagsgeschenk für Whiskeyfreund

Der beste Freund vom Herrn des Hauses hatte Geburtstag. Schnell stand fest, dass er eine Flasche rauchigen, irischen Whiskey bekommen sollte. Aber einfach nur die Flasche überreichen, das wollten wir nicht. Da Torsten im März Geburtstag hat, haben wir zusätzlich zum irischen Feiertag St. Patrick´s Day mal eben den St. Torsten Day erfunden.

20160507_114544-1_resized

Und einen Karton mit irischen Spezialitäten bestückt. Als da wären: Kilkenny und Guinness Bier, Kerrygold Butter und eine CD mit Irish Pub Liedern. Kleeblätter auf dem Karton dürfen natürlich auch nicht fehlen. Dazu haben wir für das Geburtstagskind ein grünes T-Shirt mit einem Kleeblatt bemalt.

20160507_114946-1_resized

20160507_115010_resized

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wimpelkette gab es im letzten Heft der Zeitschrift MyTime auf Seite 78.

Lustiger Zufall ist, dass Torstens Nachname tatsächlich mit St. anfängt. Nun müssen wir nur noch dafür sorgen, dass der 25.03. ganz offiziell zu einem Feiertag erklärt wird!

Am letzten Wochenende haben wir mit einer superleckeren Freiluft-Paella bei Torsten und Renate mit vielen Freunden den St. Torsten Day nachgefeiert. Die Paella war fast so groß wie die aus der Werbung mit „Villabajo“… Vielen Dank an Torsten, Renate und Henrik für den schönen Abend!

(Whisky oder Whiskey? Ich kann es mir nie merken. Hab schnell noch mal nachgeschaut, wie die richtige Schreibweise ist: Iren und Amerikaner schreiben Whiskey, die Schotten Whisky).

Zwei neue Basics

Ich kaufe nicht so oft neue Kleidung. Schaue lieber auf Flohmärkten, in Secondhandläden oder auf Kleidertauschparties nach schönen Stücken. Aber bei einer so schönen Bluse wie dieser konnte ich nicht widerstehen. Das „Fräuleinwunder Shirt“ von Schiesser entdeckte ich in einem Prospekt.

20160423_170207_resized

Ich fuhr also in die Stadt, probierte es an und es gefiel mir sofort. Die längeren Ärmel, die blütenweiße Farbe, die verspielten Details wie z. B. die rechteckigen Knöpfe.

20160413_180330-1

Schön ist auch, dass die Bluse ausreichend lang ist. Es gibt für mich nichts Schlimmeres, als wenn Blusen und Shirts zu kurz sind. Das Fräuleinwundershirt  von Schiesser gibt es auch in den Farben taupe oder nachtblau. Das Material ist 95% Baumwolle, 5% Elasthan.

Als zweites Basic besorgte ich mir ein paar neue Hausschuhe oder Pantoletten. Auch Schuhekaufen geht bei mir recht schnell. Rein in den Schuhladen, ich sehe ein Paar, das mir gefällt. Anprobieren, gefällt, gekauft. Dieser Schuh von Rieker  ist – wie Horst Lichter es ausdrücken würde – „ein Träumchen“. Leicht, luftig, man spürt ihn kaum am Fuß.

20160417_135333-1_resized

Jetzt kann die Freiluftsaison beginnen!

Welcome to Miami!!!

Ich bin kein großer Fan davon Kleidung zu bestellen. Aber bei diesem T-Shirt von thokkthokk konnte ich nicht widerstehen.

20160404_184649-1_resized

Mit seinem grafischen Muster und den Farben hat es mich sofort an unseren wunderbaren Urlaub in Florida erinnert. Dort gefiel mir, dass alles um mich herum in Pastellfarben war: die Häuser, die Teller, die Kleidung, der Himmel und das Meer. Unglaublich schön!

Florida 001 Miami

Ich konnte gar nicht genug bekommen von diesen tollen Farben.

Florida 056

Florida 066

Und die Art Déco Häuser waren einfach nur wunderschön anzuschauen.

Florida 002.JPG

Daher war ich auch sofort von der Grafik des Shirts fasziniert. Da meine Größe ausverkauft war, hab ich bei thokkthokk angefragt und es wurde sofort eins in meiner Größe nachproduziert.

Das Modell heißt Art Déco Miami Sleeve Cap. Toll an der Firma ist, dass die Produkte alle aus Fairtrade Handel stammen und der Stoff des Shirts aus Biobaumwolle ist. Mir gefällt besonders gut, dass das T-Shirt ausreichend lang ist. Ich hasse es nämlich, wenn die Shirts zu kurz sind (oder nach ein paar Mal waschen werden) und man dann ständig dran rumzuppeln muss. Es gibt noch ganz tolle andere Motive und Farben (auch für den Herrn) und zudem noch versandkostenfrei. Wer einmal schauen mag, kann hier klicken.

Wie gehabt: Abschlusskontrolle durch Matilda:

20160404_184340_resized

Und wer noch ein bisschen Floridastimmung haben möchte, kann sich von Will Smith verzaubern lassen.