Zitronentarte mit Mandeln

Ende September gab es wieder mal eine Kleidertauschparty bei Tochter. Viele schöne Dinge fanden ein neues Zuhause. Da es immer auch leckeres Neues zum Probieren gibt, testeten wir in diesem Jahr die Zitronentarte nach einem Rezept aus der Zeitschrift MyTime. Man sieht sie auf diesem Photo rechts im Bild:

20180922_143757

Auf einen feinen zitronigen Mürbeteig kommt eine Füllung aus Butter, Zucker, Eiern, Zitronenschale und -saft. Der Kuchen muss dann noch für ca. 30 Minuten gebacken werden. Anschließend wird er noch mit Puderzucker bestäubt. Eine sehr leckere und saftige Tarte! Da wir alles Zitronige lieben, mussten wir es einfach ausprobieren und es hat sich definitiv gelohnt! Das Rezept findet sich im MyTime-Archiv im August-Heft auf Seite 46, siehe hier.

Ricotta-Pancakes mit Zitrone und Zucker

Diese Pfannkuchen schmecken schon nach Urlaub!

20180404_170511-01_resized

Im Eve-Heft 2.18 gab es dieses leckere Rezept.

Unter den Teig kommen Ricotta, Buttermilch und Zitronenschale. Serviert werden sie mit Zucker und Zitronenspalten. Schmecken wirklich köstlich! Das Backen ist ein wenig schwieriger als sonst. Der Teig ist sehr weich und die Pfannkuchen lassen sich nur schwer umdrehen. Aber die Mühe lohnt sich! Das Rezept zum Nachmachen gibt es hier.