In der Seidenmalerei…

gibt es keine Kleckerei!!! Zumindest nicht, wenn man Tücher mit der folgenden Technik bemalt. In der Reha durfte ich noch ein weiteres Tuch bemalen. Dieses Mal wurde das (trockene) Tuch auf einen Rahmen gespannt. Auf dem Tuch war bereits ein Muster vorgedruckt. Man musste nur ein wenig Farbe im jeweiligen Feld verteilen und die Farbe lief von selbst in die Ecken. Sehr entspannend.

Seidenmaltuch

Seidenmaltuch

Ich hab mich wieder für meine Lieblingsfarben aus der Grün- und Blaupalette entschieden. Aber ein Hingucker in Form von Beerenfarbe musste dann doch noch hinein.

Seidenmaltuch

Seidenmaltuch

Dann wie bereits beim ersten Tuch das Tuch bügeln, um die Farbe zu fixieren. Danach einmal mit mildem Waschmittel auswaschen, trocknen und noch einmal bügeln, fertig.

Seidenmaltuch

Seidenmaltuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s